5. Konsortialtreffen

Am 28.04.2017 fand das 5. Konsortialtreffen bei TriCAT in Ulm statt. Es wurden die aktuellen Tätigkeiten und Ergebnisse in den Arbeitspaketen vorgestellt und diskutiert. Das Hauptthema der Diskussion war die didaktische Konzeption von spielimmanenten Tutorials und Game-Inhalten, welche an die Diskussion und die Ergebnisse des Arbeitstreffens zwischen der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg und Fraunhofer Institut IESE vom 21.04.2017 anknüpfte.

Die Zusammenkunft in Ulm wurde genutzt, um zum einen den spielerischen Serious Game VR-Prototyp zu präsentieren, der im Rahmen des EPICSAVE Projekts von Studenten des Institute for Visual Computing der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg entwickelt wurde und zum anderen, um die aktuelle Iteration des TriCAT-Prototyps zu begutachten.

20170428 123011652 iOS 20170428 130721450 iOS 20170428 130742251 iOS 20170428 123024192 iOS 20170428 123244971 iOS 20170428 123603748 iOS 20170428 130749555 iOS

Es wurde beschlossen, zukünftige Prototyp-Iterationen mit Usability-Tests durch Studenten und Mitarbeiter der Hochschule Hannover zu evaluieren. Als Termin für das nächste Konsortialmeeting wurde der 23.11.2017 gewählt, der an das zweite geplante Beiratstreffen am 22.11.2017 anknüpft.