Impressum der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Das Projekt EPICSAVE wird geleitet von der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg. Entsprechend gilt das Impressum der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg sowie die hier angegebene Datenschutzerklärung, welche im Folgenden widergegeben wird:

Datenschutzerklärung der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei deren Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Homepage ist der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (H-BRS) ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der datenschutzrechtlichen Vorschriften geschützt. Keinesfalls werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben, es sei denn, Sie stimmen der Weitergabe ausdrücklich zu. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf unserer Homepage erfasst und wie diese genutzt werden.

Zugriffsdaten

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Seite und bei jedem Abruf einer Datei aus dem Angebot der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg werden Zugriffsdaten gespeichert, die der Browser des Nutzers übermittelt.

Jeder Datensatz besteht aus:
– Browsertyp und -version
– Rechnername oder IP-Adresse des zugreifenden Rechners (anonymisiert)
– Datum und Uhrzeit des ersten Abrufs (verschlüsselt)
– Datum und Uhrzeit des letzten Abrufs (verschlüsselt)
– Aktuelle Navigationskategorie
– Aktuelle Navigationsitems
– Angefragte Web-Seite
– Verweisende Web-Seite
– Menge der gesendeten Daten

Diese Daten sind nicht personenbezogen; sie können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet und sodann gelöscht. Personenbezogene Nutzerprofile werden seitens der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg nicht erstellt.

Sofern innerhalb des Internetangebots der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg die Möglichkeit zur Eingabe personenbezogener Daten (z.B. E-Mail-Adresse, Name, Anschrift etc.) besteht, erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf freiwilliger Basis.

Formulare

Mit den Kontakt-Formularen auf der Homepage der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg werden personenbezogene Daten erhoben, zu einer E-Mail zusammengestellt und an die Mitarbeiterin/den Mitarbeiter weitergeleitet, die/der mit der Bearbeitung der elektronisch übermittelten Anfragen beauftragt wurde. Diese Anfragen werden von der bearbeitenden Person nach einem Monat, spätestens aber nach Abschluss des Verwaltungsvorgangs gelöscht.

Alumni-Netzwerk der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg speichert die im Alumni-Anmeldeformular eingegebenen Daten ihrer Ehemaligen sowie weiterer interessierter Hochschulangehöriger in einer zentralen Datenbank ausschließlich für den Zweck hochschulweiter und fachbereichsspezifischer Alumni-Aktivitäten.
Auf die personenbezogenen Daten können ausschließlich das zentrale Alumnimanagement und die Alumniverantwortlichen des jeweiligen Fachbereichs des/der Ehemaligen zugreifen. Für notwendige Wartungs-und Pflegearbeiten ist das hochschuleigene Institut für IT-Service befugt, Änderungen an der Datenbank vorzunehmen. Eine Änderung und Löschung der Daten erfolgt nach persönlicher Mitteilung der betroffenen Person. (E-Mail: *protected email*). Die Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben.Die Registrierung im Alumni-Netzwerk ist freiwillig und kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Alle Daten werden dann unverzüglich gelöscht.

Der Alumni-Newsletter der Hochschule Bonn-Rhein-richtet sich an ehemalige Hochschulangehörige. Sie können den Newsletter unter Angabe Ihrer E-Mail-Adresse abonnieren. Dabei nutzen wir das sogenannte Double-Opt-In Verfahren. Hier wird zunächst eine Bestätigungsmail an Ihre angegebene E-Mailadresse gesendet, mit der Bitte um Bestätigung. Die Anmeldung wird erst wirksam, wenn Sie den in der Bestätigungsmail enthaltenen Aktivierungslink anklicken. Wir verwenden Ihre an uns übertragenen Daten ausschließlich für den Versand des Newsletters.

Hochschul-Newsletter

Wir setzen rapidmail ein, um unseren Hochschul-Newsletter zu versenden. Sie können den Newsletter unter Angabe Ihres Namens und Ihrer E-Mail-Adresse abonnieren. Dabei nutzen wir das sogenannte Double-Opt-In Verfahren. Ihre Daten werden daher an die rapidmail GmbH übermittelt. Dabei ist es der rapidmail GmbH untersagt, Ihre Daten für andere Zwecke als für den Versand des Newsletters zu nutzen. Eine Weitergabe oder ein Verkauf Ihrer Daten ist der rapidmail GmbH nicht gestattet. rapidmail ist ein deutscher, zertifizierter Newsletter Software Anbieter, der nach den Anforderungen der DSGVO sorgfältig ausgewählt wurde. Sie können Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten und deren Nutzung zum Newsletter-Versand jederzeit über den Abmelde-Link im Newsletter widerrufen.

Cookies und andere aktive Inhalte

Die Homepage der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg verwendet an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot benutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies haben eine Gültigkeit von 40 Tagen ab Erstellung und richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten auch keine Viren.
Sie haben die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies durch entsprechende Einstellung Ihres Browsers oder über die Opt out-Funktion unten auf dieser Seite zu verhindern. Hierdurch könnte allerdings der Funktionsumfang des Angebots der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg eingeschränkt werden.
Neben Cookies verwendet die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg zur Unterstützung der Navigation JavaScript und CSS.

Verwendung der Google-Suche

Innerhalb des Internet-Angebots der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg wird die „Google benutzerdefinierte Suche“ (Google Custom Search Engine „Google CSE“) als zentraler Suchdienst verwendet.

Aktivierung der Suche
Das Suchfeld befindet sich oben in der Metanavigation der Webseiten der H-BRS (https://www.h-brs.de). Mit Eingabe des Suchbegriffs in die Suchbox und Bestätigen öffnet sich die Google-CSE-Seite (https://cse.google.de/cse/publicurl?cx=007206356051703610975:esor4sg_ejs) in einem neuen Fenster.

Datenübertragung
Daten werden erst an Google übertragen, wenn der Nutzer die Suchbox angeklickt, eine Suche gestartet und die Suchergebnisseite aufgerufen hat. Durch eine Nutzung der Suchfunktion innerhalb der Suchergebnisseite werden gleichzeitig auch Daten der Nutzer an Google übertragen.

Mit der Benutzung der Volltext-Suche und dem damit einhergehenden Aufruf der Suchergebnis-Seite stimmen Sie der Nutzung des Google-Suchdienstes und damit auch der Übertragung von Daten an den Google-Service zu. Dazu gehören z.B. die von Ihnen eingegebenen Suchbegriffe und die IP-Adresse des von Ihnen benutzten Rechners. Bitte beachten Sie, dass für Google andere Datenschutzstandards als für das Internet-Angebot der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg gelten. Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass die Verarbeitung, insbesondere die Speicherung, Löschung und Nutzung von möglicherweise übertragenen personenbezogenen Daten dem Anbieter des Suchdienstes obliegt und der Betreiber des Internet-Auftritts der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg auf die Art und den Umfang der übertragenen Daten sowie über deren weitere Verarbeitung keinen Einfluss hat.

Sofern Sie gleichzeitig bei Google eingeloggt sind, ist der Google-Service in der Lage, die Informationen unmittelbar Ihrem Nutzerprofil zuzuordnen. Sie sollten sich ausloggen, um eine Sammlung von Profilinformationen über Sie zu vermeiden.

Weitere Informationen von Google über den Umgang mit Nutzerdaten (Datenschutzerklärung) erhalten Sie auf: http://www.google.com/intl/de/policies/privacy

Werbung

Auf einigen Webseiten der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg sind in Zusammenarbeit mit der Firma VariFast GmbH und unter Verwendung des Adservers der Adition AG Werbebanner geschaltet.

Dabei kommen auch so genannte Cookies zum Einsatz. Es handelt sich ausschließlich um Sessioncookies und temporäre Cookies, die dazu dienen, die Zahl der Leser/Visitors statistisch zu messen und die zahlenmäßig festgelegte Auslieferung der Werbemittel zu begrenzen.

Technisch bedingt, wird auch die IP-Adresse der Besucher an diese beiden Firmen weitergeleitet. Es werden nur technische, aber keine identifizierenden Daten erfasst. Alle Daten inklusive der IP-Adressen werden nur anonymisiert und rein statistisch ausgewertet. Über den Web-Server der Adition AG werden nur die Verkehrsdaten der Übermittlung temporär gespeichert, deren Erfassung insoweit ohne ausdrückliche Einwilligung des Benutzers erfolgen darf.

Alle einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen, insbesondere die des deutschen Telemediengesetztes und des Bundesdatenschutzgesetzes, werden von Hochschule, der VariFast GmbH und der Adition AG eingehalten.

Durch Klicken auf den nachfolgenden Link wird die Erfassung von anonymisierten Daten gestoppt. ADITION ersetzt in diesem Fall das jetzige Cookie durch ein neues OptOut-Cookie. Diese OptOut-Cookie löscht die bisher gespeicherten Informationen einschließlich der IP-Adresse und verhindert ein weiteres Erfassen von anonymisierten Informationen. Wird dieses OptOut-Cookie gelöscht, kann ADITION nicht mehr feststellen, daß ein OptOut stattgefunden hat. In diesem Fall ist der OptOut-Vorgang zu wiederholen. Link für Cookie OptOut

Spam

Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie insbesondere E-Mail-Adressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender so genannter Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind vorbehalten.

Auskunftsrecht

Über eine schriftliche Anfrage erhalten Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten. Hierzu wenden Sie sich bitte an die im Impressum angegebene Kontaktadresse an der H-BRS.

Beachten Sie, dass sich Datenschutzbestimmungen und Handhabungen zum Datenschutz (beispielsweise bei Google) laufend ändern. Dies macht es erforderlich, sich über Veränderungen der gesetzlichen Bestimmungen und der Praxis von Unternehmen und Institutionen fortlaufend zu informieren.

Diese Datenschutzerklärung gilt nur für Inhalte des H-BRS-Webservers, die diese Datenschutzerklärung zur Verfügung stellen, und umfasst nicht die verlinkten Webseiten nachgelagerter oder anderer externer Webserver.

Deaktivierung der Datenerfassung (Opt-Out)

Die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg setzt auf einem Teil der zentralen Seiten die Open-Source-Software Mamoto (früher bekannt als PIWIK) zu Statistikzwecken ein. Die durch Mamoto gesammelten Daten (u.a. Uhrzeit, abgerufene Seite, benutzter Browser) werden gespeichert. Hierbei sind die mit Mamoto erzeugten Auswertungen vollständig anonymisiert und lassen sich nicht zur Identifikation einzelner Personen nutzen. Eine Verknüpfung der gespeicherten Daten mit anderen Datenquellen oder eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

Ergänzende Datenschutzerklärungen finden Sie unter zugehörige Links auf www.h-brs.de.